Die BUDE auf Vordermann gebracht – Soziales Teamevent von Daimler Truck Financial Services

Die Daimler Truck Financial Services Deutschland gehört zur Daimler Truck AG und befindet sich derzeit im Aufbau. Am 04. Juli 2022 fanden sich mehr als 50 Mitarbeitende des in Berlin und Stuttgart ansässigen Unternehmens im Aufbau im Mehrgenerationengarten BUDE zum sozialen Teamevent ein, organisiert und begleitet von der Stiftung „Gute Tat“.

Das Wetter an diesem Tag war perfekt für einen sozialen Einsatz im Freien und es gab ausreichend zu tun. Nach einer kurzen Eröffnung des Tages durch Florian und Marek ging es auch schon an die Gruppeneinteilungen. Größtes Projekt des Tages war das Lasieren des Holzlattenzaunes um die BUDE herum. Schnell fanden sich dafür die benötigten 20 Freiwilligen. Auch für das Abschleifen und Streichen des Piratenschiffs, des Rutschen Podests, der Türen am Saunaschiff und der Bänke und Umrahmungen waren die Helfer schnell gefunden. Genauso wie für das Sammeln von Kienäpfeln in dem von Kiefern durchwachsenen Gelände. Ein Viererteam meldete sich zudem an, für das leibliche Wohl zu sorgen.

Sogleich ging es dann an die Arbeit. Im großen Stil wurde Lasur verteilt und die Anstreicherinnen und Anstreicher machten sich ans Werk. Schnell wurde klar: Viele Hände schaffen viel. Schneller als zu erwarten war, wurden Meter für Meter des Zaunes lasiert, während einige Teammitglieder wortwörtlich „in den Seilen hingen“ um Buschwerk auf der Straßenseite vom Zaun weg zu biegen – schließlich sollte dieser auch bis zum Boden hin gestrichen werden. Ähnlich schnell ging es am Piratenschiff voran. Es wurde kräftigt abgeschliffen und gestrichen, als wäre es für das Team das tägliche Handwerk. Derweil machte sich der Vierertrupp „Kochen“ mit einem Lastenrad auf den Weg, um für ein leckeres Chili con Carne einzukaufen und für die dafür notwendige Feuerstelle wurden fleißig Kiefernzapfen zusammengesammelt.

Die Verantwortlichen der BUDE staunten nicht schlecht, wie schnell die vorgesehenen Aufgaben erledigt werden konnten. Es herrschte eine gute Stimmung. Es wurde viel miteinander gesprochen und gelacht, ohne dabei die Aufgaben zu vernachlässigen. Teilweise sahen sich die Freiwilligen heute das erste Mal persönlich, nachdem sie sich bislang nur online kennengelernt haben. Diese Chance wurde natürlich ausgiebig genutzt. Durch die wirklich starke Arbeitsleistung mussten sogar noch weitere als die eigentlich geplanten Aufgaben gefunden werden, um keinen Leerlauf bei den fleißigen Helfenden zu erzeugen. Aber das war kein Problem für Marek und sein Team. Das Gelände bat genügend Möglichkeiten für so fleißige Freiwillige den ganzen Tag anpacken zu können.

Zur Mittagszeit hin füllte sich die Luft dann nicht nur mit dem Geruch von Lasur, sondern auch mit Rauch vom offenen Feuer und dem Duft eines frisch gekochten Chilis, welches sich die Freiwilligen nicht nur verdient haben, sondern auch ausgiebig schmecken ließen. Natürlich war damit nicht das Ende des Tages erreicht. Auch nach dem Essen wurde fleißig weitergemacht und die BUDE auf Vordermann gebracht. Ein insgesamt gelungener Tag, sowohl für das Team von Daimler Truck Financial Services als auch für die Location.

Der Mehrgenerationengarten BUDE, ein ehemaliger Schulgarten, wird vom Silvester e.V. betrieben und bietet neben einer Wald-KiTa auch Familienberatungen, Kiezfeste, pädagogische Angebote noch vieles mehr. Sie erstrahlt nun wieder im neuen Glanz und ist bereit für eine weitere Saison.

Frau Hurich von Daimler Truck meinte am Ende: „Es war einfach großartig. Wir hatten viel Spaß, konnten die Ergebnisse unserer Arbeit sehen und haben einfach mal die Zeit zusammen als Team genossen. Es war der perfekte Tag. Tausend Dank für die tolle Organisation und unkomplizierte Begleitung!

Marek von der Bude war genauso begeistert: „Es war ein sehr schöner Tag für alle Beteiligten. Alle Vorhaben konnten umgesetzt werden, das Wetter war super, das Essen lecker, die Menschen gut drauf und begeistert vom Projekt. Danke für die Vermittlung, das war konkrete Hilfe!“

2022-07-24T08:34:27+00:00 Juli 24th, 2022|