Pinsel schwingen für die Lebenshilfe – DGUV

Pinsel schwingen für die Lebenshilfe – DGUV

Auf die Plätze und Farbe los hieß es an diesem Freitag für das Team der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV). Nicht nur die Berliner Kollegen, sondern auch die Münchner und Kölner trafen sich, um der Lebenshilfe Berlin unter die Arme zu greifen.

Die Lebenshilfe Berlin setzt sich seit 1960 für Menschen mit geistiger Behinderung ein. Sie ist eine Selbsthilfeorganisation mit unterschiedlichen Beratungs- und Betreuungsangeboten, die von Beschäftigungsangeboten bis zu differenzierten Wohnangeboten für jeden Unterstützungsbedarf reicht. Einige Wohngruppen müssen im nächsten Monat vorrübergehend ihr Zuhause verlassen, da dieses saniert wird. Für die voraussichtlich 2jährige Übergangszeit wurde eine ehemalige Seniorenunterkunft gefunden. Da diese noch sehr nach Seniorenunterkunft aussieht, wurde händeringend tatkräftige Unterstützung gesucht, um die Blümchen-Tapete in eine strahlend weiße Wand zu verwandeln.

Aber nicht nur das Team der DGUV packte mit an, um sich dieser Herausforderung zu stellen, auch die Bewohner der zukünftigen Zimmer halfen tatkräftig mit. So wurden gemeinsam 5 Räume der Seniorenunterkunft für die zukünftigen Bewohner hergerichtet. Unterstützt wurden Sie von einem tatkräftigen Malermeister, der den Teams genau zeigte, was zu tun war. So ging es gemeinsam ans abkleben, Farbe anbringen, 2. Runde Farbe anbringen und saubermachen. Die hoch motivierten Teams schafften die Arbeit in nicht mal 4 Stunden und waren am Ende sehr stolz auf ihr Werk und zufrieden mit dem Tag. Das schweißt ein Team zusammen und das DGUV Team hat noch lange etwas, auf das sie zurückblicken können.

Anschließend gab es als wohl verdiente Belohnung einen Grillnachmittag bei und gemeinsam mit den Bewohnern verschiedener Einrichtung. Nun können sich die neuen Bewohner doch noch in Ihrer neuen Wohnungen wohl fühlen.

Lena Zimmermann (Referentin Social Media, DGUV):

„Das war wirklich ein besonderes Teamevent und mal was anderes als ein Escape Game oder was man so macht. Am besten hat mir gefallen, dass wir mit den zukünftigen Bewohner*Innen gemeinsam gestrichen haben. Am Ende des Tages haben wir echt was geschafft  – und zwar nicht nur für uns, sondern auch für andere, das war das Tolle. Die Organisation war super und das Grillen der perfekte Abschluss und eine prima Belohnung für unsere „Arbeit“.“

Wir bedanken uns bei der DGUV für ihren Einsatz und bei der Lebenshilfe für den tollen Tag.

2017-11-28T12:13:24+00:00